fbpx

In der Küche mit Jerome

Im OANA wird gesurft, was das Zeug hält. Damit die fleissigen Surfer:innen und auch die schaufreudigen OANA-Besucher:innen gestärkt durch den Tag gehen, zaubert unser kreatives Küchenteam der OANA Bowlery täglich frische Snacks und Gerichte, wie Smoothie Bowls, Hawaiian Kebab, Mezze-Snacks, Sandwiches und mehr auf die Teller.

Jerome, unser Küchenchef des 2-köpfigen Küchenteams, leistet in der Bowlery bereits schon seit über einem Jahr grosse Dienste und behält auch bei einem höheren Stresslevel eine ruhige Hand.

Jerome, wie bist du zu deiner Kochleidenschaft gekommen?

Ich musste früh in meiner Kindheit bei meinem Vater anpacken und meine tägliche Aufgabe war, ein feines Abendessen für uns zwei zu kochen. Dank dieser schönen Erfahrung bin ich auf das Kochen gestossen.

 

Welche Gerichte kochst du privat am liebsten?

Wenn ich ehrlich bin, sind Köche privat sehr einfach. Mann kann mich glücklich machen mit einem einfachen Pastagericht. Ich mag klassische Spaghetti mit einem guten Parmigiano und Olivenöl.

 

Was macht dir an deinem Job besonders Spass?

Es ist ein Privileg, in einer Showküche zu arbeiten wie bei uns im OANA. Dadurch sehe ich die glücklichen Gesichter der Gäste. Das macht mir am meisten Freude, den Kunden mit unserem Essen ein Lächeln ins Gesicht zu zaubern.

"Essen verbindet und das ist das Schöne am Kochen." - Jerome

Was sind deine Herausforderungen im Beruf?

Bei jedem Event, den wir bei uns haben dürfen, ist es immer wieder eine andere Situation, die bewältigt werden muss. Das ist das Schöne an diesem Beruf. Man muss schnell reagieren können und Flexibilität gehört natürlich auch dazu. Da ich ein super eingespieltes Küchenteam habe bei unseren Events ist jede Herausforderung zu bewältigen. Ein großes Dankeschön an mein Team. Mahalo!😀

Welches Gericht ist dein absolutes Highlight auf der OANA Menükarte?

Unsere OANA Bowl mit pochiertem Lachs.

Vor oder nach getaner Arbeit sieht man dich auch mal auf der City Wave surfen?

Yes! Da ich meine Leidenschaft als Koch hier im OANA ausleben darf und nebenbei meinem Surf-Hobby nachgehen kann, ist das hier die perfekte Arbeitsumgebung. Nicht nur das Surfen ist eine Ehre hier: Das ganze OANA-Team ist wie eine grosse Familie. Wir helfen uns untereinander und haben immer viel zu lachen. Das strebt uns alle untereinander an, um jeden Tag das Beste zu geben.

 

Geheimnis aus der Küche: Hast du einen speziellen Kochtipp auf Lager, welcher uns Laien das Arbeiten in der Küche etwas erleichtern würde?

Mein Geheimtipp? Seid mit Liebe, Freude und Herz beim Kochen dabei! Geniesst es, wenn ihr mit Freunden oder Familie zusammen kocht. Essen verbindet und das ist das Schöne am Kochen. Essen ist eine internationale Sprache, die jeder versteht. Das ist die beste Zutat für alle Rezepte, die es auf dieser Welt gibt. 😊

Und damit du vor lauter Hunger nicht aus den Latschen kippst, teilt Jerome hier ein Rezept eines seiner Lieblingsgerichte, welches du einfach zu Hause nachkochen kannst. Natürlich nur, wenn du es mal nicht in die Bowlery schaffst. 😉 Viel Spass beim Nachkochen und en Guete!

Comments are closed.